Laura

Der Einzug dieser alten Hundeomi spiegelt ein Drama wieder. Frauchen musste ins Pflegeheim und so bricht für beide Seniorinnen in kürzester Zeit die Welt zusammen. Laura ist taub, ist ab und zu inkontinent und leidet altersbedingt unter Arthrose (mit Schmerzmittel gut eingestellt). Ihr Lebenswille ist ungebrochen und sie ist am Liebsten bei Menschen um zu kuscheln und zu sehen, was so passiert. Sie bezaubert mit diesem typischen Seniorencharme, ist freundlich und entspannt und kann, ganz altersweise, durch wenig aus der Ruhe gebracht werden. Mit ihren 14 Jahren ist Laura denkbar ungünstig im Tierheim untergebracht, so dass wir uns auch über eine Pflegestelle freuen. Allerdings sollte sich das neue Zuhause bewusst sein, was es bedeutet eine Hundeseniorin zu beherbergen. Wir hoffen sehr, dass sich ein toller Platz für die kurze Zeit findet, die sie noch hat.

One thought on “Laura”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere