Kastrationsaktion

Die erste größere Kastrationsaktion in diesem Jahr, die wir wieder finanziell unterstützen konnten.
Mit befreundeten Tierschützern, die tagelang gefangen und gesichert, die Fahrten zum Tierarzt und die Unterbringung übernommen haben, konnten wir 9 Katzen/ Kater kastrieren lassen. 2 Mamakatzen waren auch dabei – die können jetzt geschützt und in Ruhe ihre Babys großziehen.
Die unkontrollierte Vermehrung der Samtpfoten lässt sich nur eindämmen , indem so viele wie möglich kastriert werden.
Bitte lasst eure Freigänger kastrieren.


Interessenten dürfen sich bei der Pflegestelle melden unter 0151 12010251. Die Katzen befinden sich nicht im Tierheim.