Findelkind Tiefenbach

erstellt am: 22.09.2019 | von: Sandra

Kaum sind die letzten Findlinge aufgepäppelt, kommt auch schon das nächste Miezenbaby. Es ist abgemagert und total verschnupft. Eine Mama war weit und breit nicht zu finden. Es wird jetzt ersteinmal tierärztlich behandelt und auf sachkundiger Pflegestelle aufgepäppelt.