Dringend Unterstützung für Katerchen benötigt

Vor kurzem kam eine kleine Katzen Familie zu uns auf Pflegestelle. Katerchen hat leider einen Keim in der Lunge und eine schlimme Lungenentzündung. Bereits zum zweiten Mal ist er stationär beim Tierarzt. Dort hängt Katerchen an der Infusion. Die bisherige Antibiotikagabe brachte leider keine Besserung. Der Tierarzt sagt, er ist ein Kämpfer und er sieht Hoffnung. Wir wollen ihn nicht aufgeben. Seine Behandlungskosten belaufen sich jedoch bereits auf mehrere Hundert Euro.

Wir benötigen dringend finanzielle Unterstützung. Jeder einzelne Euro zählt.

Wer ihm helfen möchte, bitte Verwendungszweck Katerchen angeben.

Tierheim Buch

DE10 7405 0000 0030 8324 97

BYLADEM1PAS

Vielen herzlichen Dank 💕

Katzenbabys

Gestern, spät abends, kamen auf Pflegestelle unsere Sonntagskinder auf die Welt – alle Vier und die Mama sind wohlauf 😃 Auf der Pflegestelle bekommen sie erst mal die nötige Ruhe. Wir wünschen ihnen einen guten Start ins Leben 💕 und die Mama wird natürlich zu gegebener Zeit kastriert 🐈

Zuhause gefunden

Diese Woche verabschieden wir uns von unserer lieben Clara. Sie hat eine tolle, liebe, eigene Familie gefunden und durfte heute umziehen. Wir wünschen ihr und ihrer Familie alles Gute und eine schöne gemeinsame Zeit.

Katzenkinder

Gestern meldeten Anwohner Katzenkinder nahe dem Tierheim. Von einer Mama keine Spur. Mit Hilfe der Anwohner konnten wir sie einfangen. Sie bleiben vorerst auf Pflegestelle, können sich dort erholen und werden tierärtzlich durchgecheckt.

Innerhalb weniger Wochen konnten wir 12 verwilderte Katzen kastrieren. Diese dürfen an den gewohnten Futterstellen bleiben und werden dort versorgt. Mit Kastration könnte unendlich vielen Samtpfoten Leid erspart bleiben.

Ein Dankeschön

Wir bedanken uns herzlich bei den Ministranten der Pfarrgemeinde St. Martin in Hutthurm und freuen uns sehr über eine Spende in Höhe von 300 Euro.

Im Rahmen des Karfreitagratschen haben die Kinder und Jugendlichen nicht nur für das Tierheim, sondern auch für das Frauenhaus und die Bahnhofsmission in Passau, die Hutthurmer Tafel und das Kinderheim St. Josef in Büchlberg gesammelt. Das finden wir richtig toll.

Bitte registrieren Sie Ihr Tier

Wie so oft wurden wir wieder gerufen wegen einem Fundtier. Im Tierheim konnten wir mit dem Chiplesegerät und Chip auslesen und da der Hund gottseidank registriert ist, konnten wir die Besitzer informieren. In diesem Fall gab es ein schnelles happy end und Hund und Besitzer waren wieder vereint.

Meistens jedoch ergibt sich das Problem dass der Chip der Tiere nicht registriert ist, so suchen wir erst übers Internet nach den Besitzern und hoffen dass sich zügig jemand meldet.

Bitte registrieren Sie Ihr Tier.

Entenbabys gerettet

Ein junger Mann überlegte nicht lange und rettete von der Bundesstraße zwei kleine Entenbabys. Die Mutter wurde bereits überfahren und lag daneben. Der junge Mann packte die Babys ins Auto und brachte sie zu uns ins Tierheim. Dort alamierten mir eine sachkundige Auffangstation, in welcher die Kleinen sich nun befinden und aufgepäppelt werden. Wir danken dem jungen Mann und wünschen den Entlein alles Gute.

Fundhündin

In Schalding l. d. D/Irring irrte eine Hündin mit total verfilztem Fell herum. Sie konnte gesichert werden und befindet sich nun in unserem Tierheim. Eine Hundefriseurin brachte unter dem vielen Filz erst mal die Hündin hervor.

Bisher ist nicht bekannt wo sie vermisst wird. Anscheinend war sie schon länger unterwegs. Wer kann uns Hinweise geben?

Achtung, Änderungen!

Aufgrund der Problematik, dass die letzten Wochen während der Öffnungszeiten schon früh alle Hunde beim Gassi gehen unterwegs waren und somit Interessenten wenig Chance hatten sich die Hunde anzusehen, haben wir nun eine Änderung vorgenommen.

Ab sofort haben Interessenten die Möglichkeit einen Termin zu vereinbaren um die Hunde zu besuchen.
Die Termine können
Mittwochs zwischen 10.30 – 11.30 Uhr
Samstags zwischen 10.30 – 11.30 Uhr stattfinden.
Dieser Zeitraum wird wirklich nur für Interessenten genutzt.

? Die Terminvereinbarung findet über diese Facebook-Seite und per Telefon unter der Nummer +49 171 8214240 statt. ?

Während der regulären Öffnungszeiten sind dennoch alle herzlich Willkommen, allerdings nehmen wir keine Reservierungen mehr entgegen.

Zu guter Letzt:
Bei uns im Tierheim gelten nun wieder die Sommeröffnungszeiten, das heißt wir sind eine ganze Stunde länger für euch da! ?

Dienstag bis Sonntag
jeweils von 14 – 17.30 Uhr
Montag ist weiterhin ein Ruhetag

Euer Tierheim-Team