Emil

EMIL
geboren: 01.04.2015; kastriert, geimpft, gechipt

Der etwas über kniehohe Mischling stammt ursprünglich aus Spanien und wurde 2015 vermittelt.
In seinem Zuhause lebte der freundliche Rüde mit einer Hundedame, 2 Katzen und 3 Kindern zusammen. Da ihn letzteres zunehmend überforderte, wurde er schweren Herzens bei uns abgegeben.

Bei uns zeigt sich Emil sehr vorsichtig und die meiste Zeit ruhig, lediglich fremde Besucher werden gemeldet. Er sucht sehr viel Kontakt zum Menschen und nutzt jede Gelegenheit gestreichelt zu werden.
Beim Spazierengehen zeigt er Jagdtrieb. Hier sind nicht nur Wild, sondern auch Bewegungsreize wie Autos, Jogger, Fahrrad, etc. für ihn von Interesse. An diesem Verhaltensmuster kann und sollte noch gearbeitet werden.

Für Emil wünschen wir uns ein eher ruhiges Zuhause, in dem die Kinder schon etwas größer sind. Eine ländliche Lage mit eingezäuntem Garten wäre perfekt! Und eine weitere Hündin darf auch gerne mit im Haushalt leben.
Hundeerfahrung wäre (aufgrund des ausgeprägten Jagdtriebes) von Vorteil, stellt aber nicht zwingend eine Voraussetzung an sein neues Zuhause dar.

Wer den charmanten Kerl gerne kennenlernen möchte, meldet sich bitte vorab bei der unten angegebenen Nummer für einen Termin
📞 0171-8214240

Tierheim Buch sagt Danke

Aus der Aktion “ Herz zeigen“ vom dm Markt in der Graneckerstr.4 in Passau, durften wir gestern die Summe von 672,78 entgegen nehmen.
Unser Dank gilt Filialleitung Melanie Moritz, die unser Tierheim ausgewählt hat und natürlich den Kunden, die durch ihre Einkäufe diese Summe zustande brachten.

Tierheim Buch sagt Danke

Das Hundeladerl Limbrunner hat zum 10-jährigen Jubiläum eine Tombola zu Gunsten unseres Tierheims gestartet. So wurden uns heute die großartige Summe von 400 Euro und Sachenspenden überreicht. Wir bedanken uns von Herzen beim Hundeladerl und bei allen die an der Aktion teilgenommen haben.

Zuhause gefunden

Und es hat „Klick“ gemacht.
Unsere XXL – Hündin mit ihrem noch größeren Herz hat sich in viele Herzen geschlichen. Wir bedanken uns bei den Paten, den Gassigehern und Ehrenamtlichen, die Lady das Jahr im Tierheim so schön wie möglich gemacht haben.
Gehofft haben wir natürlich immer, dass sich auch für diese tolle Hündin ein Zuhause finden wird…..und jetzt ist unser/ihr Wunsch tatsächlich in Erfüllung gegangen.
Gestern durfte Lady in ihr neues Reich ziehen
Mach’s gut Mädchen ….diese gemeinsame Zeit mit dir werden wir nie vergessen.

Fundkätzchen

Ein aufmerksamer Passant meldete sich bei uns: in der Nähe des Tierheims unter der Autobahnbrücke sitzen 4 Kätzchen. Wir sind los um sie zu sichern. Jedoch wurde es bereits dunkel und ein schwarzes konnten wir nicht mehr finden. Gleich in der Früh starteten wir erneut mit der Suche und fanden es. Wieder glücklich vereint, können sich die Kleinen auf Pflegestelle jetzt erst mal erholen und erhalten die nötige Versorgung.

Simbad

Der bald 2 Jahre alte Rüde wurde wegen einer beruflichen Veränderung der Besitzer und dem daraus entstandenen Zeitmangel bei uns abgegeben.


Das Hundeeinmaleins hat er bereits kennengelernt, gehört aber genauso wie das Alleinebleiben etwas aufgefrischt und geübt.
Simbad ist mit Kindern und Katzen aufgewachsen und ist ein absolut freundlicher Kerl, der durchaus mal so richtig aufdrehen kann.
Je nach Sympathie ist er mit Artgenossen verträglich.

Für ihn wünschen wir uns ein Zuhause, in dem man Verständnis und vor allem in den ersten Monaten noch sehr viel Zeit für die Erziehung und für die Eingewöhnung in das neue Zuhause, des alterstypisch quirligen, mittelgroßen Hund hat. Kinder sollten mindestens 10 Jahre alt sein. Einen ausbruchsicheren Garten (mind. 1,20m hoch eingezäunt) setzen wir voraus.

Interessenten dürfen sich bitte vorab telefonisch melden um einen Termin zu vereinbaren: 0151/46352890

Tierheim Buch sagt Danke

Unglaubliche 2000€ durch die Pfandbon-Spenden der Kaufland Passau Kunden, durften wir entgegen nehmen.
Da wir unsere laufenden Kosten und Bauvorhaben immer noch ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden tragen müssen, ist diese enorme Summe ein Segen.
A herzliches Vergelts Gott allen Spendern und an Kaufland Passau fürs aufrunden.

Loui

Loui geb. 06/14, Labrador – Franz. Bulldogge – Mix, der am liebsten immer und überall mit dabei ist. Er mag gerne kuscheln und fordert Aufmerksamkeit aber auch lautstark ein.

Loui ist stubenrein, läuft gut und gerne an der Leine und spielt für sein Leben gerne mit dem Ball. Nur Autofahren macht ihm bisher keinen so großen Spaß, da der Aufenthalt in einer Box ganz neu für ihn ist. Mit Hündinnen ist er verträglich, Rüden mag er nicht. Katzen kennt er noch nicht und Kinder sollten schon etwas größer sein (ab 14 Jahren).

Was Loui absolut gar nicht mag: wenn fremde Menschen ihn anfassen wollen oder ihm zu schnell zu nahe kommen. Er braucht etwas Zeit um Vertrauen zu fassen.
Wenn er jemanden besser kennt, dann zeigt sich Loui absolut verschmust und lieb.

Wer ihn kennenlernen will/für weitere Informationen bitte vorerst telefonisch melden unter der Handynummer: 0151/46352890.